Irish Scones

Zutaten für 4 Personen:

900 g Mehl

200 g irische Butter

500 ml Milch

2 EL Backpulver

5 EL Zucker

Prise Salz

 

Zubereitung:

Backofen auf 250 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Mehl, Zucker und Salz in eine große Schüssel geben und das Backpulver fein untersieben. Anschließend die weiche Butter „einmassieren“. So lange mit der Hand weiterkneten, bis die Butter komplett mit dem Teig verschmolzen ist. Die Milch (Raumtemperatur) zugeben und wieder sanft kneten. Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestreuen und den Teig ca. 1,5 cm dick ausrollen. Mit einem Glas kleine, runde Teiglinge ausstechen. Diese auf ein Backblech geben, mit einem verquirlten Ei bestreichen und nach Belieben mit Zucker bestreuen. Zum Schluss die Teiglinge für ungefähr 12 – 15 Minuten im Ofen goldbraun backen. Auskühlen lassen und typisch irisch mit Clotted Cream und Lemon Curd servieren.

Guten Appetit!